Warenkorb Gesamtbetrag: 0.00 €
0
Ihr Warenkorb ist leer
Catalog

Levitra Generika

Levitra

Es ist bekannt, dass Menschen seit der Antike verschiedene sexuelle Kraftverstärker eingesetzt haben. Von exotischen Aphrodisiaka aus dem alten Ägypten bis zu den heutigen Pillen gegen erektile Dysfunktion ist eine lange Zeit vergangen. Trotz der Zeit und der Entfernung zur Zivilisation blieben die Wünsche jedoch dieselben.

Nachdem Ende des letzten Jahrhunderts Potenzmedikamente legal und in Apotheken gekauft wurden, wurde der Grundstein für die Entstehung neuer Medikamente gelegt - solche, die die Bedürfnisse möglichst vieler Konsumenten befriedigen. Einer von ihnen ist Levitra.

Was ist Levitra?

Levitra ist ein Medikament zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Sein Hauptwirkstoff ist Vardenafil HCl, das als PDE5-Hemmer wirkt. In dieser Hinsicht, aber auch in der Art und Weise, wie es eine Erektion stimuliert, ähnelt es Sildenafilcitrat, dem Hauptwirkstoff von Viagra. Die Wahl vieler Männer ist jedoch Levitra, da mit niedrigeren Dosen die gleichen Wirkungen erzielt werden, für die mit Viagra eine viel höhere Dosis erforderlich wäre.

Produkt Dosierung Menge + Bonus Preis Bestellung
Levitra Generika 10mg 10 + 2 Pillen 61.90
Levitra Generika 10mg 20 + 6 Pillen 93.10
Levitra Generika 10mg 30 + 8 Pillen 131.50
Levitra Generika 10mg 40 + 10 Pillen 144.70
Levitra Generika 10mg 60 + 10 Pillen 194.99
Levitra Generika 10mg 80 + 20 Pillen 255.50
Levitra Generika 10mg 100 + 20 Pillen 294.29
Produkt Dosierung Menge + Bonus Preis Bestellung
Levitra Generika 20mg 10 + 2 Pillen 62.10
Levitra Generika 20mg 20 + 4 Pillen 94.50
Levitra Generika 20mg 30 + 4 Pillen 134.10
Levitra Generika 20mg 40 + 6 Pillen 148.50
Levitra Generika 20mg 60 + 8 Pillen 205.60
Levitra Generika 20mg 80 + 10 Pillen 243.20
Levitra Generika 20mg 100 + 20 Pillen 303.10

Levitra stimuliert die Expansion der Blutgefäße im Penis, wodurch mehr Blut zu ihm gelangt, was zur Erreichung und Aufrechterhaltung einer Erektion führt. Wie die meisten Medikamente gegen erektile Dysfunktion wirkt Levitra nur bei sexueller Stimulation. Es wird auch zur Behandlung vorzeitiger Ejakulation angewendet.

Dieses Arzneimittel liegt in Form von runden, orangefarbenen, filmbeschichteten Tabletten vor, auf deren einer Seite der Name des Herstellers "Bayer" und auf der anderen Seite die angegebene Dosis steht: "2,5", "5", "10" und "20". In einer Packung befinden sich vier Tabletten.

Wie wird Levitra eingenommen?

Levitra kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Die empfohlene Anfangsdosis beträgt 10 mg oral, etwa 60 Minuten vor der sexuellen Aktivität. Bei Bedarf wird die Dosis erhöht, jedoch nicht um mehr als 5 mg pro Einnahme. Die maximale Dosis beträgt 20 mg. Es wird empfohlen, Levitra einmal täglich einzunehmen. Voraussetzung für die Wirksamkeit des Arzneimittels ist die sexuelle Stimulation. Die gute Wirkung von generischem Vardenafil verbessert die richtige Aufnahme. Die Tablette sollte mit 100-200 ml Wasser eingenommen werden. Im Notfall kann es mit der Nahrung verschluckt werden. Um die reinste Wirkung zu erzielen, sollten Sie versuchen, auf nüchternen Magen zu sein, um die Aufnahme in den Blutkreislauf zu maximieren.

4.5
Hugo

"Dieses Medikament ist fantastisch. Mit 53 Jahren fing es an, dass ich beim Sex schwache Erektionen bekam. Nach der Einnahme von 5 mg täglich, war genau das Gegenteil mein Problem. Ich hatte ständig unerwünschte Erektionen. Dann habe ich die Dosis auf 2,5 mg geändert und habe immer noch wunderbare Erektionen, jetzt aber kann ich sie besser kontrollieren. Ein weiterer Bonus für mich war, dass mein Urinfluss sich auch verbessert hat. Ich liebe dieses Medikament wirklich. Wer würde nicht wieder Erektionen wie ein 18-Jähriger haben wollen"

5.0
Otto

“Ich hatte Viagra viele Jahre lang eingenommen, und es hatte für mich seine Wirkung verloren. Hinzu kam, dass die Einnahme auf Abruf und das ständige Festlegen von Sex, auf Dauer ziemlich nervig wurden. Ich versuchte, täglich 5 mg Cialis einzunehmen, und ich konnte mit dem Ergebnis wirklich nicht zufriedener sein. Es ist großartig, nichts planen und festlegen zu müssen, wenn ich Sex haben wollte. Ich bin 56 Jahre alt und meine morgendliche Erektion war einfach nicht mehr wirklich da. Jetzt wache ich mit einer guten, harten Erektion auf und bekomme tagsüber einen Steifen, als wäre ich 30 Jahre jünger. Beim Sex bleibt mein Penis steif und ich halte so lange durch, wie ich will. Und obendrein stehe ich nicht mehr viermal pro Nacht auf, um zu pinkeln. Allerdings wird mein Gesicht am Abend etwas rot. Ich nehme es morgens, wenn ich es später eingenommen habe, hatte ich Probleme beim Einschlafen. Ich finde die Nebenwirkung nicht schlimmer als bei Viagra."