Warenkorb Gesamtbetrag: 0.00 €
0
Ihr Warenkorb ist leer
Catalog

Viagra Generika

Generika Viagra

VIAGRA - die berühmte blaue Tablette, der erste große Name des Potenzpräparats. Viagra Pillen haben eine echte Revolution in der Welt gemacht, wenn es um die Behandlung von erektiler Dysfunktion geht. Heute wird Viagra auch in großer Zahl von Männern angewendet, die keine Erektionsprobleme haben, aber ihr Sexualleben verbessern und ihren Partner beeindrucken möchten.

Produkt Dosierung Menge + Bonus Preis Bestellung
Viagra Generika 100mg 12 + 2 Pillen 71.10
Viagra Generika 100mg 20 + 4 Pillen 85.50
Viagra Generika 100mg 30 + 6 Pillen 121.50
Viagra Generika 100mg 40 + 8 Pillen 143.10
Viagra Generika 100mg 60 + 14 Pillen 184.50
Viagra Generika 100mg 80 + 16 Pillen 223.20
Viagra Generika 100mg 100 + 20 Pillen 260.10
Produkt Dosierung Menge + Bonus Preis Bestellung
Viagra Generika 50mg 16 Pillen 71.10
Viagra Generika 50mg 20 + 4 Pillen 85.50
Viagra Generika 50mg 30 + 8 Pillen 112.50
Viagra Generika 50mg 40 + 10 Pillen 130.50
Viagra Generika 50mg 60 + 12 Pillen 163.10
Viagra Generika 50mg 80 + 16 Pillen 190.70
Viagra Generika 50mg 100 + 20 Pillen 217.30
Produkt Dosierung Menge + Bonus Preis Bestellung
Viagra Generika 25mg 16 + 4 Pillen 71.50
Viagra Generika 25mg 20 + 8 Pillen 84.90
Viagra Generika 25mg 30 + 12 Pillen 110.90
Viagra Generika 25mg 40 + 14 Pillen 129.10
Viagra Generika 25mg 60 + 16 Pillen 159.55
Viagra Generika 25mg 80 + 20 Pillen 187.50
Viagra Generika 25mg 100 + 20 Pillen 213.70

ZUSAMMENSETZUNG Eine Viagra-Filmtablette enthält 100 mg Sildenafil in Form von Citrat sowie Hilfsstoffe (z. B. mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat usw.).

VIAGRA-VERWENDUNG, DOSIERUNG UND VERWALTUNGSMETHODE Die empfohlene Dosis beträgt 100 mg, 1 Stunde vor dem Geschlechtsverkehr (Aktivität), und die maximale Anzahl von Dosen an einem Tag beträgt eine Tablette. Obwohl die freie Plasmakonzentration des Arzneimittels bei älteren Menschen etwa 40% höher ist als die entsprechende Arzneimittelkonzentration bei jungen und gesunden Freiwilligen (18-45 Jahre), hat die Inzidenz von Arzneimittelnebenwirkungen nicht zugenommen. Viagra-Filmtabletten sind zur oralen Verabreichung bestimmt. Sie werden ganz geschluckt, ohne zu kauen, mit wenig Heilung.

WIRKUNG Bei dem in VIAGRA enthaltenen Wirkstoff Sildenafil handelt es sich um einen sogenannten PDE-5-Hemmer. Dieser verhindert kurzzeitig den Abbau von cGMP und erhöht dadurch die Konzentration im Blut. Die Blutgefäße im Penis können sich entspannen und das Blut leichter einfließen. Die Erektion wird folglich verstärkt und kann über eine längere Zeit hinweg gehalten werden. VIAGRA wirkt nur dann, wenn durch eine sexuelle Stimulation Nervenimpulse ausgelöst werden. Kommen diese im Penis an, lösen sie die Erektion aus. Ohne eine sexuelle Erregung kann es auch mithilfe von VIAGRA nicht zu einer Erektion kommen.

Die Wirkung des in VIAGRA enthaltenen Wirkstoffs Sildenafil hält zwischen vier und fünf Stunden an. Im Vergleich zu anderen PDE-5-Hemmern, wie Tadalafil in Cialis, ist das relativ kurz. So sind bei Cialis Wirkungsphasen von bis zu 36 Stunden bekannt. Daher wird Cialis im Volksmund auch gerne die „Wochenendpille“ genannt.

INDIKATIONEN Erektionsstörungen (männliche Impotenz, dh Unfähigkeit, eine Peniserektion für eine zufriedenstellende sexuelle Aktivität zu erreichen oder aufrechtzuerhalten).

4.5
Ryker

“Ich bin 77 Jahre alt. Die Dauer und Festigkeit meiner Erektionen wurden immer geringer. Ich nehme seit 2 Monaten Viagra ein, in dieser Zeit hatte ich 12 Mal Sex. Jedes Mal war es großartig, ich hatte starke, langanhaltende Erektionen. Vor einem Monat habe ich die Dosis von 50 mg auf 25 mg reduziert, was die Wirksamkeit nicht verringerte. Ich freue mich über ein verjüngtes Sexualleben! Ich bin sicher, dass meine Orgasmen auch interessanter sind."

5.0
Luis

“Ich habe erst kürzlich mit der Anwendung zur Behandlung von ED begonnen. In den letzten 5 Jahren war ich nie in der Lage, eine Erektion zu bekommen, die fest genug für eine Penetration war. Der Arzt verschrieb mir 50 mg generisches Sildenifilzitrat. Er empfahl mir, es mit Masturbation zu versuchen, bevor ich es beim Sex mit meiner Frau anwende. Ich schnitt 50 mg in zwei Hälften und versuchte das, es funktionierte gut, aber nach einer Stunde nahm ich die andere Hälfte (die vollen 50 mg). Es funktionierte perfekt, volle, feste Erektion innerhalb von 30 Minuten. Ich war immer noch in der Lage, 7 Stunden nach der Einnahme eine Erektion zu bekommen. Keine Nebenwirkungen. Ich bin 63 Jahre alt und meine Frau ist begeistert. Sie dachte, dass ein Teil unserer Beziehung beendet sei, und das hat uns beide gestört. Dies ist ein Geschenk des Himmels."

4.5
Emmett

Ich habe heute Abend zum ersten Mal 50 mg Viagra eingenommen. Ich war in der Lage, eine Erektion zu bekommen und bis zum Orgasmus zu halten, erlebte aber dennoch eine gewisse Weichheit beim Geschlechtsverkehr. Ich bin nicht sicher, ob ich den Arzt bitten sollte, meine Dosis zu erhöhen. Ich hatte Gesichtsrötungen und einige Lichtempfindlichkeit, aber das ist alles bis jetzt."